DIN EN ISO 9001 zertifiziert
Service Hotline: +49 (0)741 348550-0

Seminare 2023

Fort- und Weiterbildung gewinnen zunehmend an Bedeutung. Mit dem in unseren Seminaren vermittelten Wissen haben Sie die Möglichkeit Ihr Unternehmen erfolgreicher zu gestalten.
Nutzen Sie das Angebot, wir laden Sie dieses Jahr wieder herzlich dazu ein. Neben informativen, herstellerneutralen und praxisorientierten Vorträgen, bietet sich für Sie die Möglichkeit, manchen interessanten Tipp im persönlichen Erfahrungsaustausch mitzunehmen.

Unsere Seminare finden an folgenden Terminen statt:

06.03.23 Fräsen Basis (8.30 bis ca. 16.30 Uhr)

Zielgruppe: Mitarbeiter der Arbeitsvorbereitung, Meister, Einrichter, Maschinenführer, Ausbilder und Auszubildende im Abschlussstadium.
Zielsetzung: Rationalisierungs- und Optimierungsmöglichkeiten der zerspanenden Bearbeitung erkennen und nutzen

Mehr dazu

07.03.23 Fräsen Aufbau (8.30 bis ca. 16.30 Uhr)

Zielgruppe: Mitarbeiter, welche ein Basisseminar »Fräsen« schon besucht haben, Führungskräfte
Zielsetzung: Rationalisierungs- und Optimierungsmöglichkeiten der zerspanenden Bearbeitung erkennen und nutzen

Mehr dazu

08.03.23 Drehen Basis (8.30 bis ca. 16.30 Uhr)

Zielgruppe: Mitarbeiter der Arbeitsvorbereitung, Meister, Einrichter, Maschinenführer, Ausbilder und Auszubildende im Abschlussstadium.
Zielsetzung: Rationalisierungs- und Optimierungsmöglichkeiten der zerspanenden Bearbeitung erkennen und nutzen

Mehr dazu

09.03.23 Drehen Aufbau (8.30 bis ca. 16.30 Uhr)

Zielgruppe: Mitarbeiter, welche ein Basisseminar „Drehen“ schon besucht haben, Führungskräfte.
Zielsetzung: Rationalisierungs- und Optimierungsmöglichkeiten der zerspanenden Bearbeitung erkennen und nutzen

Mehr dazu

15.03.23 Automatisierung & Digitalisierung (13:00 bis ca. 16.30 Uhr)

Zielgruppe: Entwickler, Konstrukteure, Führungskräfte.
Zielsetzung: Möglichkeiten mit sensorischen Spannmittel erkennen.

Mehr dazu


16.03.23 Moderne Frässtrategie (13:00 bis ca. 16.30 Uhr)

Zielgruppe: Programmierer, Bediener, Meister, Einrichter, Maschinenführer, Ausbilder und Auszubildende im Abschlussstadium.
Zielsetzung: Umgang mit schwer zerspanbaren Werkstoffen.

Mehr dazu


22.03.23 Hydraulik und Service Schulung (8.30 bis ca. 16.30 Uhr)

Zielgruppe: Facharbeiter, Meister und Konstrukteure aus den Bereichen Vorrichtungsbau und Instandhaltung.
Zielsetzung: Grundlagen in der Spannhydraulik. Fehlersuche und Auslegung von Hydraulikaggregaten. Schraubstöcke/Nullpunkspannsysteme/Hydraulikelemente, demontieren, warten und Schadensbilder erkennen.

Mehr dazu

(Die Teilnehmerzahl ist begrenzt). 

Auf Ihre Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung.